Evangelische Kirche Lenzerheide - Stiege zum Himmel

 

 

Familiengottesdienst zum Herbstfest

 

Kirchenfenster von Dea Murk

 

Familiengottesdienst auf Alp God

 

Wache und schlafe nicht!

 

 

Informationen zum Bild
Bild vergrössern
 
 

Unsere Kirche während der auslaufenden Corona-Zeit

Seit Pfingsten feiern wir wieder Gottesdienst in unserem Bergkirchlein! Unsere nächsten Gottesdienste finden Sie hier...

Gemäss der Erlaubnis vom Bundesrat vom 20. Mai 2020 dürfen ab dem 28. Mai wieder Gottesdienste stattfinden, allerdings mit Schutzkonzept. Die wichtigsten Bedingungen: In unser Bergkirchlein passen unter Einhaltung der Abstandsvorschriften maximal 30 Personen. Wir haben Plätze markiert, aber verzichten auf Voranmeldung. Die Gottesdienste sind auch weiterhin meistens zusätzlich in schriftlicher Form erhältlich. Auf das Abendmahl verzichten wir bis auf Weiteres. Wenn viele Besucherinnen und Besucher da sind, behalten wir uns vor, allenfalls auf den Gesang zu verzichten und die Kontaktdaten zu erbeten. Unsere Verhaltensregeln im Gottesdienst finden Sie hier...

Unsere Kirche bleibt weiterhin wie gewohnt für Gebete und für Stille geöffnet. Dort liegen auch die Sonntagspredigten in gedruckter Form zum Mitnehmen bereit, oder Sie finden sie hier...

Weitere Angebote und Informationen finden Sie hier...

Wir beten nach wie vor regelmässig gemeinsam: Wenn Sie Anliegen haben, für die wir beten sollen, melden Sie sich bitte per Telefon oder per E-Mail bei Pfrn. Claudia Gabriel. Die Fürbitte-Gebete gelangen zu Ihnen zusammen mit unserer spirituellen Aufmunterung, die Sie hier bestellen können. Sie liegt auch in der Kirche auf.

Wir verschicken bis auf Weiteres eine regelmässige spirituelle Aufmunterung, die auch das Fürbittegebet enthält. Diese können Sie hier bestellen, oder gedruckt per Telefon bei Pfrn. Claudia Gabriel. Die Blätter liegen überdies in der Kirche auf.

Plauderstunde mit Frau Pfarrer: Am Mittwoch- und am Donnerstagmorgen von 10 bis 12h bin ich bis auf Weiteres noch immer ganz für Sie da, auch wenn Sie mir nur per Telefon Hallo sagen möchten. Pfrn. Claudia Gabriel, 081-384 32 22 oder claudia.gabriel(at)gr-ref.ch. Sie erreichen mich aber natürlich auch sonst.

Falls Sie Interesse haben, mit uns in Kontakt zu sein, empfehlen wir Ihnen, sich für unseren regelmässigen Brief zu registrieren oder Pfrn. Claudia Gabriel anzurufen.


Pfarrerin Claudia Gabriel in die Bündner Synode aufgenommen

Pfarrerin Claudia Gabriel ist am Sonntag, 28. Juni 2020, in Chur in die Pfarrsynode aufgenommen worden. Somit hat sie im Kanton Graubünden die Wahlfähigkeit erlangt. Ihre bereits provisorisch erfolgte Wahl zur Pfarrerin auf der Lenzerheide kann definitiv werden. Das Rezeptionsgelübde der Synode legten dieses Jahr ebenfalls ab: Niklaus Friedrich (Scuol/Tarasp), die auf der Lenzerheide ebenfalls bekannte Susanne Ortmann (Mesolcino/Calanca), sowie Lia und Andreas Anderfuhren (Seewis). Das Ehepaar Anderfuhren wurde gleichzeitig auch ordiniert. Die Bündner Pfarrsynode geht auf die Reformationszeit zurück. Weil damals einige katholische Geistliche aus nicht ganz lupenreinen Gründen ins evangelische Lager wechseln wollten, verschafften sich die Pfarrer eine Handhabe, um im Kollektiv darüber zu entscheiden, wer in Graubünden als reformierter Pfarrer gewählt werden darf. Die Synode ist überdies das "theologische Gewissen" der Landeskirche und wirkt als dieses im Gesetzgebungsprozess.

Den Festgottesdienst zur Rezeption und Ordination finden Sie hier auf Video....

Der offizielle Einsetzungsgottesdienst von Pfarrerin Claudia Gabriel findet am 13. September 2020 um 10:30 statt. Nach dem Gottesdienst ist ein Imbiss geplant, sofern die aktuellen Entwicklungen mit Covid-19 dies dann erlauben. Wegen der Abstandsregeln kann die Feier nicht im Bergkirchlein auf der Lenzerheide durchgeführt werden, sondern muss in die Turnhalle Lantsch/Lenz verlegt werden. Es sind alle herzlich dazu eingeladen. Aufgrund der geltenden Regelungen wird jedoch eine Voranmeldung an das Sekretariat benötigt (entweder per E-Mail an sekretariat(at)evang-kirche-lenzerheide.ch oder per Telefon an 081-384 46 40).

An der Ordinations- und Rezeptionsfeier freuten sich: Vizedekan Kaspar Kunz, Pfr. Niklaus Friedrich, Pfrn. Susanne Ortmann, Pfrn. Lia Anderfuhren, Pfr. Andreas Anderfuhren, Pfrn. Claudia Gabriel, Vizedekan Thomas Müller und Dekanin Cornelia Camichel Bromeis (v.l.).

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der Vater des Erbarmens und der Gott allen Trostes.
Er tröstet uns in all unserer Bedrängnis,
so dass auch wir andere in all ihrer Bedrängnis zu trösten vermögen
mit dem Trost, mit dem wir selber von Gott getröstet werden
. (2. Korinther 1,3-4)

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Thursday, 13. August 2020:
Losungstext:
Durch seine Wunden sind wir geheilt.
Jesaja 53,5
Lehrtext:
Jesus sollte sterben für das Volk und nicht für das Volk allein, sondern auch, um die verstreuten Kinder Gottes zusammenzubringen.
Johannes 11,51-52

Gottesdienste

Aufmunterung mit Fürbitte bestellen

Die regelmässigen Aufmunterungen mit dem Fürbitte-Gebet, die Sonntagspredigten, sowie Informationen per E-Mail können Sie hier bestellen...

Oder indem sie Pfrn. Claudia Gabriel anrufen auf 081-384 32 22 oder per Mail kontaktieren claudia.gabriel@gr-ref.ch.

Aktuelle Sonntagspredigt in schriftlicher Form

Um die aktuelle Sonntagspredigt zu lesen, klicken Sie hier...

 
 
 
 
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website